Rezension: Der Ameisenjunge von Thomas Krüger

Der Ameisenjunge

von Thomas Krüger

gelesen von Dietmar Bär

Rezension zum Hörbuch: Der Ameisenjunge von Thomas Krüger und gelesen von Dietmar Bär
Der Ameisenjunge von Thomas Krueger Copyright: Random House

Hörbuch (3 CDs)
Laufzeit: ca. 240 Minuten
ISBN: 978-3-8371-4206-8
Preis: 12,99 €
ab 10 Jahren
Verlag: cbj audio
erschienen am:  02.04.2018
erhältlich bei Amazon*
*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Rezensionsexemplar

Inhalt

„Ben ist auf einmal klein wie eine Ameise. Dabei wollte er sich in dem seltsamen Kasten im Physiklabor doch nur vor Klassenfiesling Alex und dessen Freunden verstecken. Ist das etwa die neueste Erfindung seines Physiklehrers – eine Schrumpfmaschine? Gemeinsam mit der kühnen Ameise Andi, der nicht ganz schwindelfreien Wespe Ssuzi, dem Regenwurm Max und der Raupe Olaf erlebt Ben haarsträubend winz-witzige Abenteuer.“ (Quelle: Random House)

Meine Meinung

Das Cover zeigt einen Jungen zwischen einer Ameise und einer Wespe. Die Ameise ist genauso groß wie der Junge oder umgekehrt. Die drei stehen auf einem grünen Untergrund. Hinter ihnen gehen strahlenförmig beige Streifen nach oben. Der Titel und Name von Autor und Sprecher sind in unterschiedlichen Schriften dargestellt. Das Cover passt für mich ganz gut zum Buch und zur Zielgruppe.

Der Untertitel des Hörbuchs „Der Tag, an dem ich aus Versehen in einer Schrumpfmaschine landete“ ist Programm. Während Ben sich vor den Krawallos versteckt, passiert etwas unglaubliches. Er schrumpft auf die Größe einer Ameise. Zusammen mit seinen neuen kleinen Freunden macht Ben sich auf eine abenteuerliche Reise.

Die humorvolle Abenteuergeschichte wird von Dietmar Bär gesprochen. Gekonnt setzt er seine Stimme ein, um jeden Charakter eine ganz persönliche Note zu verleihen. Ich kann dem Sprecher stundenlang zuhören. So waren die vier Stunden Hörzeit im Nu um.

Es ist für mich das zweite Hörbuch in der Kombination Thomas Krüger und Dietmar Bär. Ich finde das eine wunderbare Symbiose. Dietmar Bär bringt den Humor vom Autor sehr gut rüber.

Von mir gibt es eine ganz klare Hörempfehlung für jung und alt ab 10 Jahren. Ich finde die Altersempfehlung passend, da die Hauptpersonen schon auf einer weiterführenden Schule sind.

Mehr von Thomas Krüger

Krimiserie mit Erwin Düsedieker und seinen Laufenten Lothar & Lisbeth
1. Erwin, Mord & Ente – Meine Rezension zum Buch
2. Entenblues – Meine Rezension zum Buch
3. Erwin, Enten & Entsetzen – Meine Rezension zum Hörbuch
4. Erwin, Enten, Präsidenten – Meine Rezension zum Buch

 

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.