Rezension: Bullet Diary von Sandra Pinkert

Bullet Diary mein Leben – mein Plan Inhalt „Schluss mit den unzähligen To-Do-Listen, Post-its oder langweiligen Kalendern! Das Bullet Diary basiert auf dem Prinzip des Bullet Journaling und begleitet durch den Alltag, macht einfach Spaß und erleichtert es, den Überblick zu wahren. Das Leben planen und nach den eigenen Wünschen gestalten: Der Wochenkalender, die Jahresziele, Aufgaben und Ziele pro Monat, die Reiseplanung und vieles mehr stehen zum Gestalten und Befüllen bereit. Zudem sind zahlreiche Seiten für die ganz persönliche Gestaltung und für die individuellen Bedürfnisse enthalten. Ein separates Anleitungsheft gibt zahlreiche Tipps und Tricks, wie das Bullet Diary entsteht und … Rezension: Bullet Diary von Sandra Pinkert weiterlesen

Klappbox

Auch wenn Weihnachten jetzt schon wieder ganz schnell vorbei gegangen ist, möchte ich dir mein letztes Werk zu Weihnachten zeigen. Diese Klappbox bietet Platz für Schokolade, Lippenstift oder andere Kleinigkeiten. Eine Kundin hat sie bei mir gekauft, um darin ein Armband zu Weihnachten zu verschenken. Die Box werde ich jetzt zu anderen Anlässen im neuen Jahr anfertigen. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich dich auch weiterhin mit meinen Beiträgen erfreuen zu können. Ich kann dir jetzt schon verraten für nächstes Jahr gibt es viele tolle Bücher und ich habe auch schon ganz tolle Stempelmotive … Klappbox weiterlesen

Rezension: Trick 17 Jahrbuch

Trick 17 Jahrbuch Improvisation ist mein halbes Leben Inhalt „Für ein Jahr voller Lifehacks Das nächste Jahr wird DEIN Jahr – improvisier‘ dich ganz einfach schön, reich und glücklich! Dieses Jahrbuch aus der Erfolgsreihe „Trick 17″ bietet dir dafür alles, was du brauchst: ein immerwährendes Wochenkalendarium mit viel Platz für Termine, Verabredungen, eigene Notizen und deine selbst erfundenen oder entdeckten Lifehacks sowie die Lieblings-Hacks der Redaktion, die das nächste Jahr für dich zum Kinderspiel machen!“ (Quelle: https://www.topp-kreativ.de/trick-17-jahrbuch-7754) Meine Meinung Das Cover lässt auf eine Tafel deuten auf der gemalt wurde. So ist unter anderem eine Blume, eine Glühbirne, ein Kalenderblatt und … Rezension: Trick 17 Jahrbuch weiterlesen

Rezension: Eine Hochzeit für Himmelreich von Mia Leoni

Eine Hochzeit für Himmelreich von Mia Leoni Klappentext „4 Freundinnen – 1 Mission Und die ganz große Liebe Als Hochzeitsplanerin ist Nicole Expertin für die schönsten Momente – allerdings nur im Leben anderer. Sie selbst hat ihren Mr. Right noch nicht gefunden – und eigentlich auch gar keine Zeit, nach ihm zu suchen. Denn Nicole hat viel zu tun. Es gilt, endlich den Diebstahl der Dinosaurierknochen aufzuklären, kleinere und größere private Katastrophen zu managen und eine Hochzeit für Himmelreich zu organisieren, an die das Dorf sich noch lange erinnern wird – und das, obwohl das Hochzeitspaar drauf und dran ist, … Rezension: Eine Hochzeit für Himmelreich von Mia Leoni weiterlesen

Buchbox zu Weihnachten

Zu Weihnachten werden gerne Kleinigkeiten verschenkt. Aus Stampin‘ Up Papier habe ich in Glutrot, Savanne, Flüsterweiß und Espresso ein paar Buchboxen gebastelt. Die Box bietet Platz für kleine Geldgeschenke oder quadratische Schokolade. Ich mag diese kleine Box. Sie lässt sich ganz schnell basteln und auf die passende Größe anpassen. Ich finde Boxen gut, die möglichst wenig verschnitt haben. Meine letzten Boxen habe ich Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Buchbox zu Weihnachten weiterlesen

Rezension: Wintersterne von Isabelle Broom

Wintersterne von Isabelle Broom Klappentext „Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit und führen sie zu besonderen Begegnungen. Und vor allem zu sich selbst.“ (Quelle: Random House) Meine Meinung Das Cover zeigt eine Holzplatte auf der eine Teekanne steht. Es liegen Orangenscheiben, Blaubeeren und Nüsse herum. Insgesamt ein winterliches Idyll, das perfekt zu einem … Rezension: Wintersterne von Isabelle Broom weiterlesen

Rezension: Die Honigfabrik von Jürgen Tautz

Die Honigfabrik – Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung von Jürgen Tautz und Diedrich Steen Klappentext „»Fleißig sind die Bienen nicht, aber sie machen glücklich. Garantiert.« (Jürgen Tautz, Diedrich Steen) Warum dürfen bei den Bienen die Jungs nicht bleiben, wenn es kuschelig wird? Und was hat es mit den sexuellen Ausschweifungen einer jungen Königin auf sich? Dieses Buch gibt die Antworten. Es erzählt vom Leben in einem Bienenvolk und lädt ein zu einem Gang durch die Honigfabrik, die es betreibt. Eine Welt voller eigenwilliger Typen, cleverer Praktiken und verblüffender Regelwerke. Denn auch wenn es so aussieht, als herrsche bei … Rezension: Die Honigfabrik von Jürgen Tautz weiterlesen

Klappkarte mit Badesalz

In der kalten Jahreszeit lädt auch gerne mal die Badewanne ein. Passend dazu habe ich eine Klappkarte gestaltet, in der ein winterliches Badesalz versteckt ist. Mit dem Aufzugprinzip zieht man am Band das Badesalz heraus. Ein kleines Geschenk für Badeliebhaber zu Weihnachten. Verwendet habe ich dafür Stampin‘ Up Weihnachtspapier aus den vergangenen Jahren. Klappkarte mit Badesalz weiterlesen

Rezension: Dream On von Nikolas Stoltz

Dream On Tödliche Träume von Nikolas Stoltz Klappentext (Quelle: amazon) „Deine schlimmsten Träume werden wahr … Die US-Firma DREAM ON hat eine faszinierende, virtuelle Traumwelt erschaffen, die sich absolut lebensecht anfühlt. Doch als sich ein erster Todesfall während eines Wunschtraums ereignet, wird die FBI-Agentin Lena Delago auf den Fall angesetzt. Zusammen mit dem Traumdesigner Nick Quentin versucht sie, dem skrupellosen Killer auf die Spur zu kommen. Erste Hinweise liegen in der verwunschenen Traumwelt Venedigs – und in Lena und Nick selber. Ein Spießrutenlauf zwischen Traum und Realität beginnt …“ Meine Meinung Das Cover zeigt ein durch Punkte dargestelltes Gesicht. Besonders … Rezension: Dream On von Nikolas Stoltz weiterlesen

Socken zum Nikolaus und zu Weihnachten

Im aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up sah ich als erstes die „Thinlits Formen Geschmückte Stiefel“. Ich wusste sofort, die brauche ich für meine diesjährigen Märkte. Für die Socken habe ich versucht, meine Weihnachtspapiere der letzten Jahre zu verbrauchen. Das klappte ganz gut, da für Haken, Spitze und Schafft ja zum Teil nur sehr kleine Papierstücke verwendet werden mussten. So ist meine Hülle mit „Papierresten“ sehr gut geschrumpft und es gibt Platz für die Papiere im Frühjahr. Ich habe dir hier noch mal eine kleine Auswahl der Söckchen zusammengestellt. Wie man bei dem mittleren Bild sehen kann, sind es wirklich Söckchen. … Socken zum Nikolaus und zu Weihnachten weiterlesen

Rezension: Verschwundene Adjektive von Olga Zimmermann

Heute habe ich ein Buch für dich, dass schon vor langer Zeit bei mir eingezogen ist. Im Frühjahr bin ich in den Club der größenwahn(sinnigen) Blogger eingetreten. Hier tummeln sich die Buchblogger für den Größenwahn- Verlag. Als Dankeschön erhielt ich ein kleines Überraschungspaket mit zwei Büchern. Eins habe ich sofort gelesen und das zweite musste etwas warten. Im Urlaub bin ich nun endlich dazu gekommen, dieses kleine süße Büchlein zu lesen. Worum es im Buch „verschwundene Adjektive“ von Olga Zimmermann geht kannst du im Klappentext lesen. Wie ich das Buch fand steht direkt darunter. Klappentext (Quelle: Größenwahn-Verlag) „Adjektive – von allen schönen … Rezension: Verschwundene Adjektive von Olga Zimmermann weiterlesen