Books on Monday – Karen Swan

Roman Format: eBook Seitenzahl: ~469 Verlag: Goldmann Verlag ISBN: 978-3-641-11887-7 Preis: 8,99 € Leseprobe Zum Inhalt (Quelle Goldmann Verlag) Diamonds are a girl’s best friend. Doch das schönste Geschenk eines Mannes ist und bleibt sein Herz … Die Welt der Schmuckdesignerin Laura ist klein und überschaubar. Nach einem Schicksalsschlag sind ihr Freund Jack, ihre beste Freundin Fee und ihr Hund Arthur ihre Familie. Bis an einem Wintertag der attraktive Rob Blake im Atelier auftaucht, mit einem ungewöhnlichen Anliegen: Er möchte seiner Frau eine Kette mit sieben Anhängern schenken, von denen jeder für einen besonderen Menschen stehen soll. Dafür soll Laura die sieben … Books on Monday – Karen Swan weiterlesen

Aller guten Dinge sind drei …

… hier nun mein drittes Geburtstagsset mit einer kurzen Anleitung. Die Maße habe ich von Marlies übernommen auf dem Stammtisch in Westerstede. Für den Mantel (hier Wassermelone) brauchen wir einen halben DIN A4 Cardstock (29,7 x 10,5 cm). Also kann ich Papier sparend immer gleich zwei basteln. Dieser Streifen wird an der langen Seite von rechts und von links bei 12,5 cm gefalzt. So sind meine Seiten gleich hoch, egal wie lang mein DIN A4 Bogen ist. Es kann ja hin und wieder mal um ein paar Millimeter variieren. Für die kleine offene Schachtel im Inneren (hier Wassermelone) brauchen wir … Aller guten Dinge sind drei … weiterlesen

Geburtstagsset mit Blümchen

Heute auf die schnelle ein paar Fotos von meinem Geburtstagsset. Auf meiner To-do-Liste für heute steht eine ganze Menge. Ich hoffe bei dem ganzen Putzen, Aufräumen und Waschen bleibt mir auch etwas Zeit, dass ich die versprochene Anleitung für dieses Geburtstagsset morgen präsentieren kann.  Drückt mir mal die Daumen, dass heute genau so viel Sonne scheint wie auf den Fotos. Die kann ich heute gut gebrauchen, damit die Wäsche trocken ist, bevor heute Abend meine Nachbarn zum Geburtstagskaffee kommen. Ich wünsche einen arbeitsreichen Mittwoch. Geburtstagsset mit Blümchen weiterlesen

#Stempeltechnik – Rubber Band Brayer Technique – Gummibandtechnik

Von Angelika habe ich die Anleitung für diese wundervolle Technik. Ganz einfach lässt sich damit ein schöner Hintergrund gestalten. Ich habe hier gleich einen ganzen DIN A4 Bogen in Blauregen mit Linien überzogen. Am besten fängt man mit der hellsten Farbe an, dann muss man die Gummibänder nicht jedesmal vom Brayer nehmen, sondern kann mit etwas abrollen bzw. saubermachen mit einer Spur durch arbeiten. Also kamen zuerst die eher horizontal verlaufenden Himmelblauen Linien, dann die diagonalen in Brombeermousse und zum Schluss die Mittelblauen nahe zu senkrecht. In den passenden Farben mussten natürlich auch wieder Schmetterlinge mit auf die Karte. Ganz … #Stempeltechnik – Rubber Band Brayer Technique – Gummibandtechnik weiterlesen

Books on Monday – Jessica Bewernick und Katrin Bloeck

Süße Minis häkeln Applikationen & Accessoires zum Verlieben 96 Seiten 55 Farbfotos, 43 Zeichnungen, 19.8 x 21.6 cm, Laminierter Pappband ISBN: 978-3-8354-1360-3 Preis: 14,99 € Hier kaufen! erschienen im blv Buchverlag Inhalt (Quelle blv Buchverlag) 40 Häkel-Minis: Das sind kleine, originelle, schnelle Häkelprojekte für dich, deine Liebsten und dein Zuhause – ob Applikationen wie Fuchs, Blume oder Herz oder Deko-Minis und Accessoires wie Mini-Täschchen, Stiefelstulpen, Babyturban oder Häkel-ABC. Mit kleiner Häkelschule und einfach verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Autoren (Quelle blv Buchverlag) Jessica Bewernick ist der Woll-Leidenschaft verfallen: Die Berliner Fernsehredakteurin betreibt einen Online-Shop für Strick- und Häkelzubehör und bloggt mehrmals wöchentlich ihre neuesten Projekt unter http://www.schoenstricken.de Katrin … Books on Monday – Jessica Bewernick und Katrin Bloeck weiterlesen

Eis, Eis Baby – Alt trifft Neu

Bevor ich am Freitag im Design-Team für „Alt trifft Neu“ starte möchte ich noch schnell bei der aktuellen Challenge teilnehmen. Zum Thema „Eis, Eis Baby“ habe ich eine Karte im alten Designpapier und Kandiszucker gestaltet. Alte Stempelset hatte ich leider nicht zur Hand, auch nichts was wirklich passte. Aber es gibt ja den guten Alphabetstempel mit dem man ein paar Worte gestalten kann. Auch wenn es mich immer wieder sehr viel Geduld kostet einen schönen Abdruck zu bekommen. Die Schokolade vom Eis, das beste am Eis, ist zum Teil schon abgelutscht und der Vanille Kern schaut heraus. Eis, Eis Baby – Alt trifft Neu weiterlesen

Mein Tag auf der Terrasse

Mein Plan für heute ab 10 Uhr frühstücken mit Mama und den Amerikanern ab 15 Uhr Kaffee trinken mit denen, die plötzlich auf der Terrasse auftauchen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Was weg ist ist weg :-) ab 20 Uhr den Tag mit Bier, Wein und Sekt ausklingen lassen, ebenfalls mit zufälligen Gästen auf der Terrasse. Ich hoffe das Wetter ist mir gut gesinnt. Ich wünsche allen meinen Lesern ein schönes Wochenende. Ich bin Montag pünktlich zu „Books on Monday“ ein jahr älter wieder zurück. Mein Tag auf der Terrasse weiterlesen

Die Mühlenbachstraße on Tour

Einmal im Jahr heißt es in unserer Nachbarschaft „ab aufs Rad“. In diesem Jahr waren wir mit unseren ersten Nachbarn dran die Fahrt zu organisieren. Meine Nachbarin hat die meiste Planung gemacht und ich hab es mir nicht nehmen lassen eine passende Einladung zu basteln. Am 08.08. hatten wir enormes Glück. Es war nicht zu heiß, da die Sonne sich meist lieber hinter Wolken versteckte, und es war die ganze Zeit trocken. So radelten wir in lustiger Runde etwa 12 km zu Kaffee und Kuchen. Pünktlich kam dann die Sonne heraus und wir konnten sie auf der Terrasse genießen. Nach … Die Mühlenbachstraße on Tour weiterlesen

Ich bin dabei

Ab sofort gehöre ich zum Design-Team von: Ich freue mich wahnsinnig über die Aufnahme. Und bin schon ganz aufgeregt am 28.08. mein erstes Werk als DT Mitglied zu präsentieren. Die aktuelle Challenge lautet „Eis, Eis Baby“ während ich noch schnell eine Runde im Bastelkeller verschwinde, um eine Karte zum Thema zu zaubern. Kannst du schon aktiv teilnehmen. Gestalte eine Karte oder ähnliches zum Thema „Eis, Eis Baby“ und verlinke es auf dem Challenge-Blog –> Hier! Du hast dafür bis zum 28.08. (7:59 Uhr) Zeit. Ich muss mich jetzt sputen. Ich freue mich schon auf dein Werk.   Ich bin dabei weiterlesen

#Stempeltechnik – Brayer Embossing Folders Technique

Eigentlich wollte ich ja mal wieder bei der IN{K}SPIRE me Challenge mitmachen. Doch dann kam alles anders. Ich hatte meine Blog Beiträge über das Bastelwochenende in den Niederlanden geschrieben und dabei die Zeit ganz vergessen. Und schon war die Woche um und eine neue Challenge gestartet. Also zeige ich euch meine Werke in „Schiefergrau, Minzmakrone, Melonensorbet, Kirschblüte und Flüsterweiß“ jetzt in meiner #Stempeltechnik Rubrik. Je nach Zeit und Wetter (bei Sonne kann ich einfach nicht im Keller sitzen und basteln) zeige ich euch nach Möglichkeit eine Technik pro Woche. Starten möchte ich heute mit einer sehr einfachen Technik, dessen Anleitung Kerstin … #Stempeltechnik – Brayer Embossing Folders Technique weiterlesen

Books on Monday – Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf

Heute habe ich eine weitere Kinder Audio-CD für euch. Diesmal durfte ich es ganz erwachsen alleine hören. Als großer Fan von „Drei ???“ und „TKKG“ in Kindertagen habe ich mich über diese CD sehr gefreut und war sehr gespannt, ob sie mit den berühmten Detektivgeschichten mithalten kann …. Die Nordseedetektive – Das Gespensterhotel  Format: Audio CD Preis: 8,99 € Hier kaufen! Gesamtspielzeit: 01:24:26 Verlag: Jumbo Inhalt Im Hotel „Zur Krabbe“ auf Norderney spukt es – angeblich. Und deshalb kommen keine Gäste mehr. Nur gut, dass Großonkel Janssens Spezial-Detektivbus für so einen Fall bestens ausgestattet ist. Während sich Papa Mick im … Books on Monday – Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf weiterlesen

Kleinigkeiten zum Geburtstag

Auf dem Stammtisch in Westerstede hat uns Marlies eine tolle Verpackung gezeigt. Inzwischen habe ich sie schon ein paar Mal verschenkt. Heute habe ich für euch Verpackung und Inhalt zu einem 1. Geburtstag für ein kleines Mädel, was man an der Farbwahl unschwer erkennen kann. Innen ist ein kleiner Geburtstagsgruß samt Luftballons gestempelt. Und Platz war für eine kleine Raupe aus Holz, die sofort großen Gefallen gefunden hat. Bei der Raupe kuschelte natürlich noch eine Geburtstagskerze und für den großen Bruder hatte ich noch eine kleine Tüte Gummibären hinzugefügt. Fertig ist ein süßes Geschenk, das ganz individuell gefüllt werden kann. Kleinigkeiten zum Geburtstag weiterlesen

Bericht vom Camping $ 3

Nach dem Frühstück lüftete Monique endlich das Geheimnis um das Album. Wir hatten sie den ganzen Abend versucht zu überzeugen, es uns doch schon zu zeigen. Aber sie blieb stur. So war die Überraschung und Freude sehr groß, als wir Sonntag morgen erst mal die Viedeobox sahen und dann den Inhalt. Auf die Idee muss man erst mal kommen.  Bis zum Mittagessen waren wir mit falten und kleben beschäftigt. Auf den ersten Blick sieht es viel schwieriger aus als es ist. Das Album hat vorne drei Umschläge, um Kleinigkeiten aufzubewahren. Im Album befinden sich 8 Tags. Die man individuell noch … Bericht vom Camping $ 3 weiterlesen

Bericht vom Camping $ 2

Nach der Teebox ging es direkt weiter. Aus altem Designpapier haben wir einen Umschlag mit dem Envelope Punch Board gestaltet.  Dazu gab es natürlich eine passende Karte.Mit Arbeitsteilung hatten wir um nu die Karte fertig. Zwei haben fleißig gestempelt, eine die Ränder eingefärbt und ich habe die Kaffeebecher per Hand ausgeschnitten. Zu Hause vernachlässige ich immer die Innengestaltung einer Karte, aber ich muss sagen hier mit den Klecksen aus „Gorgeous Grunge“ gefällt es mir richtig gut. Bei mir zu Hause durften dann Umschlag und Karte noch mal schnell Stellung nehmen für ein Foto. Denn irgendwie habe ich in den Niederlanden … Bericht vom Camping $ 2 weiterlesen

Bericht vom Camping § 1

Am 01.08. hieß es nach der Arbeit ganz schnell umziehen, Taschen ins Auto und ab in die Niederlande. Mit Lisa im Gepäck machten wir uns auf den Weg nach „Het Horstmannsbos“. Ein idyllischer Campingplatz mitten im Wald irgendwo in den Niederlanden. Die anderen Bastel-Mädels hatten sich schon bei Monique am Schäferwagen versammelt. Monique empfing uns erst mal mit einem gedeckten Kaffeetisch. Nach dem Kaffee schwangen sich die Männer auf das Fahrrad, um die Gegend zu erkunden und wir Mädels begannen mit unserem ersten Projekt. Monique hatte für Ilona, Ulike, Elisabeth und mich ein kleines Materialpaket gepackt inklusive einer Packung Tee. … Bericht vom Camping § 1 weiterlesen

Books on Monday – Karin Seemayer

Der ein oder andere mag sich gewundert haben, warum für ein paar Tage meine Seite nicht zu erreichen war. Ich selbst auch. Leider ist mir das auch nicht sofort aufgefallen, da ich in meiner Blog Pause wirklich mal seltener im Netz unterwegs war. Aber inzwischen geht alles wieder einwandfrei. Dafür möchte ich zwei Herren aus meiner Schulzeit danken. Ich glaube ich muss mich doch noch mal ein bisschen mehr mit Programmierung und Co auseinandersetzen. Aber eigentlich hat mir das im Studium schon gereicht. Also dann lieber auf helfende Hände setzen. Nun aber zu meinem heutigen Buch. Der Titel verspricht irgendwas … Books on Monday – Karin Seemayer weiterlesen

Books on Monday – Joy Fielding

Koma (Definition) „In der Medizin ist ein voll ausgeprägtes Koma (griechisch κῶμα, „tiefer Schlaf“) die schwerste Form einer quantitativen Bewusstseinsstörung. In diesem Zustand kann das Individuum auch durch starke äußere Stimuli, wie wiederholte Schmerzreize, nicht geweckt werden. Das Koma ist somit ein Symptom (Krankheitszeichen) und keine Krankheit. In der internationalen Klassifikation der Gesundheitsstörungen (ICD-10) wurde es daher in die Rubrik „R“ (Symptome und Befunde) eingeordnet (R40.2). Das Koma ist Ausdruck einer schweren Störung der Großhirnfunktion und zumeist lebensbedrohend. Die weitere Entwicklung (Prognose) des Komatösen ist von der zugrunde liegenden Erkrankung und medizinischen Versorgung abhängig.“ (Quelle Wikipedia) Joy Fielding – Im Koma Ist jetzt in kürzester Zeit der zweite Roman von Joy Fielding. Und wie … Books on Monday – Joy Fielding weiterlesen