Bericht 5 aus Seevetal – One sheet wonder

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Beim letzten Projekt „one sheet wonder“ sollte man erst stempeln und dann schneiden. Naja, ich habe es dann mal wieder andersherum gemacht. So sieht man meinen Werken das „one sheet wonder“ nicht sofort an. Wobei ich versucht habe, jeweils immer die gleichen Stempel für meinen Hintergrund zu nutzen. Weihnachten 2013 hatte ich mich schon mal an Treppenkarten versucht. Aber habe es dann schnell wieder sein lassen. Diese finde ich sehr einfach und gelungen. Man muss halt einfach wissen wie es geht. Und die Idee, das Flüsterweiße Papier erst zu stempeln und dann zu … Bericht 5 aus Seevetal – One sheet wonder weiterlesen

Bericht 4 aus Seevetal – Projekt aus Grußkarten

Grundlage des zweiten Projekts sind drei kleine Grußkarten aus dem aktuellen Stampin‘ Up Jahreskatalog. Diese kann man direkt mit passenden Umschlägen bestellen. Die Punkte wurden mit einem Bleistift gestempelt. Ich muss mir jetzt erst mal eine Handvoll preiswerter Bleistifte mit Radiergummi zulegen. Die erste Karte sollten wir mit Fähnchen gestalten. Ich habe die Fähnchen für Babykarten benutzt, da ich es passend zu den Punkten fand, außerdem besitze ich nur dieses Fähnchenstempelset. Die zweite Karte sollte frei gestaltet werden. Da ich so ein kleine Symmetrie Fan bin, wurden die Punkte mit System gestempelt. Das Quadrat in Brombeermousse habe ich mit einem … Bericht 4 aus Seevetal – Projekt aus Grußkarten weiterlesen

Bericht 3 aus Seevetal – Bokeh- Technik

Über die Bokeh- Technik habe ich mir schon das eine oder andere Video angesehen. Aber Zeit zum Ausprobieren hatte ich bisher nicht. Also war ich hocherfreut, als ich die Technik als ersten Punkt auf der Tagesordnung sah. Die Technik eignet sich mal wieder für selbst gemachtes Designpapier bzw. Hintergründe. Zum Nachmachen gibt es eine kurze Erklärung: Mit einem Schwamm verschiedene Farben auf Flüsterweißes Papier auftragen. Je nach gewünschter Intensität die Farbe auftragen. Dann mit einem runden Schwämmchen und/oder mit dem Radiergummi-Ende vom Bleistift Flüsterweiße Punkte auf den Hintergrund stempeln. So entstehen die hellen Kreise auf meiner Karte. Dies ist eine … Bericht 3 aus Seevetal – Bokeh- Technik weiterlesen

Bericht 2 aus Seevetal – Swaps

Sonntag habe ich bereits meine Swaps für Seevetal gezeigt. Heute nun die Bilder von den 39 Swaps, die ich im Tausch bekommen habe. Zu meiner Karotte gesellten sich Osterhase, Hähnchen und ein Osterlamm. In dem Espresso-Becher gab es einen leckeren Schoko-Brotaufstrich. Den habe ich Sonntag direkt zum Frühstück verspeist. Die weiteren Werke lasse ich mal einfach für sich sprechen. Die ein oder andere Idee werde ich für meinen Messestand nutzen. Bericht 2 aus Seevetal – Swaps weiterlesen

Books on Monday – Carla Blumberg

Roman Format: eBook Seitenzahl: (ca.) 190 Verlag: dotbooks- Verlag  ISBN: eBook 978-3-95520-897-4 Preis: 3,99€ Hier kaufen! Zum Inhalt: Lernen Sie exzentrische Mütter, beste Freundinnen und einen ungewöhnlichen Mr. Right kennen – „Eisprinzessin“ von Carla Blumberg jetzt als eBook. Sofie wird vom Pech verfolgt: Ihr Freund verlässt sie, weil er lieber auf Segeltour geht, statt mit ihr auf der Couch zu kuscheln, ihre Mutter hat mehr Erfolg bei Männern als sie selbst und mit Mitte Dreißig hört sie ihre biologische Uhr immer lauter ticken. Ist es denn wirklich so schwer, sich einfach einmal glücklich zu verlieben? Nein, eigentlich nicht: In ihrem … Books on Monday – Carla Blumberg weiterlesen

Sonntags vor dem Frühstück – Bericht 1 aus Seevetal

Gestern morgen bestieg ich um halb acht mein nagelneues Auto mit einem ganzen Korb voller Karotten. Naja, keine zum Essen, sondern alle mit liebe gemacht. Für mein erstes Nord- Demotreffen in Seevetal hatte ich Möhrchen Swaps gewerkelt. Also reisten 40 Wurzeln im Kofferraum mit mir gern Norden. Genau 1 Möhrchen durfte wieder mit mir zurück fahren. Was ich im Tausch für die 39 Swaps bekommen habe zeige ich ab Dienstag. Ebenso die tollen Projekte und Anregungen.  Jetzt muss ich erst mal zum Sport und die ganzen leckeren Kuchen und Co von gestern abtrainieren. Wünsche einen schönen Sonntag Sonntags vor dem Frühstück – Bericht 1 aus Seevetal weiterlesen

Tee- Zeit

Bis zu meinem 20ten Lebensjahr habe ich nur Tee getrunken. So stand auf der Arbeit in meinem Fach immer eine Packung Kräuter- oder Schwarzertee für die Frühstückspause. Morgens trinke ich unter der Woche auch weiterhin nur Tee. Am Wochenende darf es dann auch gerne ein Milchkaffee sein. Für alle Teefans habe ich ein kleines Teebüchlein gebastelt.  Die Anleitung habe ich bei meiner Upline gefunden. Und musste es sofort ausprobieren. Für das Teebuch brauchst du einen Streifen Cardstock und drei Bögen Design-Papier.  Wenn du die Maße haben möchtest hinterlasse mir doch einen Kommentar, dann schicke ich sie dir. Um eine Vorstellung … Tee- Zeit weiterlesen

Karten in schwarzweiß § 3

Auf dem Foto ist leider die Prägung nicht so wirklich zu erkennen. Ich finde die Steinmauer sehr passend für einen einfarbigen Hintergrund einer Trauerkarte.  Diese Karte habe ich ganz ähnlich schon mal gezeigt. Diesmal habe ich statt einem schwarzen Papierstreifen ein schwarzes durchscheinendes Band verwendet. Das Band trennt die Welt der Lebenden mit dem Baum von der Welt der Toten. Wo auch immer diese sein mag.Die dritte und letzte Trauerkarte dieser Woche hat ebenfalls eine Prägung als Hintergrund. Man kann die Ranken erahnen. Morgen zeige ich mal wieder etwas farbenfrohes. ;-) Karten in schwarzweiß § 3 weiterlesen

Karten in schwarzweiß § 2

Ich mag die Schlichtheit der heutigen Karten. Die Blumen auf der ersten Karte stammen aus dem Set „Wo die Hoffnung blüht“. Sie sind einfach schwarz auf flüsterweiß gestempelt und mit einem schwarzen Karton hinterlegt.  Das Layout der zweiten Karte habe ich schon häufiger verwendet. Im Internet habe ich es auch schon als Geburtstagskarte gesehen. Mal sehen ob ich das auch noch mal ausprobiere. Ein toller Sketch ist ja schließlich nicht nur für einen Anlass geeignet. Karten in schwarzweiß § 2 weiterlesen

Karten in schwarzweiß §1

Diese Woche steht im Zeichen von schwarz und weiß auf meinem Blog. Es gibt keinen traurigen Grund für diese Menge an Beileidskarten, sondern mein Vorrat ist einfach aufgebraucht. Also hieß es neue Karten produzieren. Auch wenn der Anlass für diese Karten immer traurig ist, dürfen sie trotzdem schön aussehen. Ich mag die Gestaltung von Trauerkarten es hat etwas ruhiges und besinnliches. Man braucht nicht viel über die Farbwahl nachdenken und so lässt sich einfach was neues ausprobieren. Ich glaube, ich sollte mir auch für andere Karten einfach mal zwei Farben vornehmen und dann drauf los basteln. Vielleicht geht es dann … Karten in schwarzweiß §1 weiterlesen

Books on Monday – Nora Roberts

Beim Basteln höre ich Musik, ein Hörbuch oder schaue eine DVD. Samstag brauchte ich für meinen Bastelmarathon ein Hörbuch, das nicht zu lang ist. Also stöberte ich in meiner Bibliothek und fand „Spuren der Hoffnung“ von Nora Roberts. Spieldauer: 13 Std. 24 Min (Das ist für ein Bastelwochenende genau richtig) Gesprochen von: Elena Wilms (sehr gute Sprecherin für übersinnliches) Das ungekürzte Hörbuch ist der 1. Teil der O’Dwyer Serie. Inhaltsangabe (Quelle: audible.de) Die neue große Trilogie von Nora Roberts: Die zauberhaften Geschichten ihrer Großmutter lassen die junge Amerikanerin Iona nicht los. Sie erzählen von einem magischen Land voll üppiger Wälder, … Books on Monday – Nora Roberts weiterlesen

Sonntags vor dem Frühstück – Kartenset – Für alle Anlässe – § 6

Für das Ende meiner Reise durch das Set „Für viele Anlässe“ habe ich mir den Stempel „Vielen Dank“ ausgesucht. Damit möchte ich meinen Dank aussprechen für die vielen lieben Kommentare der letzten Woche. Ich freue mich zu sehen, dass nicht nur mir gefällt was ich bastle. Sondern auch lieben Menschen im weiten World Wide Web. Danke an alle, die täglich auf meiner Seite landen, um zu sehen was ich wieder gezaubert habe. Mit diesen vier Karten sind nun die 20 Karten aus dem Set komplett. Möchtest du nun auch diese tollen Karten basteln, dann bestelle bei mir doch gleich dieses … Sonntags vor dem Frühstück – Kartenset – Für alle Anlässe – § 6 weiterlesen

Karten Set – Für viele Anlässe – § 5 – Blog Hop zum Valentinstag

Eigentlich ist ja heute Samstag und mein Blog freier Tag, aber Aline hat zum Valentinstag- Bloghop eingeladen. Da konnte ich einfach nicht widerstehen.  Willkommen in Kerstins Kartenwerkstatt. Ich zeige seit Dienstag hier Karten aus dem Kartenset „Für viele Anlässe“ und freue mich dir heute die Karten mit dem Stempel „Liebe“ präsentieren zu dürfen. Du startest die Bloghop-Runde gerade bei mir. Dann mache es dir gemütlich mit einer Tasse Tee, Kaffee oder heißer Schokolade und lasse dich von 18 Kreationen zum Thema Liebe inspirieren. Oder du kommst gerade von Aline zu mir und deine Tasse steht schon längst vor deiner Nase. … Karten Set – Für viele Anlässe – § 5 – Blog Hop zum Valentinstag weiterlesen

Karten Set – Für viele Anlässe – § 4

Heute werden wieder einige nicht vor die Tür gehen. Es ist der Tag des Aberglaubens. Ich mag diesen Tag. Mir bringt er meistens Glück und in vier Wochen gibt es ihn schon wieder. Die Rede ist natürlich von Freitag dem 13ten. Ich lade euch ein, zu Anekdoten zu diesem schwarzen Freitag, wie ihn ja viele nennen. Hinterlasst mir doch einen Kommentar über euer Glück oder Pech an einem Freitag dem 13ten. Karten Set – Für viele Anlässe – § 4 weiterlesen

Karten Set – Für viele Anlässe – § 3

Ich finde ja, man darf auch einfach mal ohne Anlass eine Karte verschicken. Da passt der heutige Stempel „Kleiner Gruss“ ganz gut. Früher hatte ich einige Brieffreunde. Dafür wäre eine dieser Karten ideal gewesen, aber im heutigen digitalen Zeitalter ist das Briefe Schreiben fast von der Bildfläche verschwunden. Heute schreibt man einfach eine Email oder eine Whats App Nachricht. Und schwups ist die Nachricht beim Empfänger angekommen. Dadurch ist man aber irgendwie auch im Zugzwang sofort wieder zu antworten. Früher war es normal, dass eine Antwort auf den eigenen Brief erst nach ein paar Wochen ankam. Heute denkt man, derjenige … Karten Set – Für viele Anlässe – § 3 weiterlesen

Karten Set – Für viele Anlässe – § 2

Viele Gestaltungsvorschläge gibt es für Geburtstagskarten. Der Stempel gefällt mir sehr gut. Er hat ein bisschen was von Partyzelt oder Geburtstagstorte. Liegt ganz in der Interpretation des Betrachters. Morgen gibt es weitere Karten. Übrigens sind die Karten in 3 verschiedenen Größen gestaltet, auch wenn man es auf den Fotos nicht so recht erkennen kann. Karten Set – Für viele Anlässe – § 2 weiterlesen

Karten Set – Für viele Anlässe – §1

Im aktuellen Jahreskatalog von Stampin’Up gibt es das Kartenset „Für viele Anlässe“ (Best.-Nr.: 137382 35,95 €). Enthalten ist allerlei Zubehör für 20 Karten mit Umschlägen. Unter anderem ist ein 7-teiliges Stempelset, 2 kleine Stempelkissen und 1 kleiner Acrylblock enthalten. Das Set enthält 20 Gestaltungsvorschläge für Karten. Ich habe mich mal genau an diese Vorgaben gehalten, um zu testen ob auch wirklich alle Accessoires ausreichen und was übrig bleibt. Fazit: Es passt ganz genau für diese 20 Karten nach Vorgabe. Und man hat noch allerlei Accessoires übrig. Ich fange heute mal mit dem ersten Stempel an. Insgesamt gibt es ja 7 … Karten Set – Für viele Anlässe – §1 weiterlesen

Books on Monday – Nicole Alexander

Im Dezember gewann ich beim Büchertreff dieses Buch. Ich bin eingetaucht in die 20er und 60er Jahre in Australien. Und durfte von Kapitel zu Kapitel auf Zeitreise gehen. Zum Inhalt (Klappentext) Verrat, Vergebung und eine Liebe, die selbst den Tod überwindet. Sydney, 1923. Der neunzehnjährige Jack Manning träumt davon, eines Tages mehr zu sein als nur der Sohn eines Lebensmittelhändlers. Als er das Angebot erhält, eine Farm mitten im Outback zu verwalten, sagt er ohne Zögern zu. Vierzig Jahre später kämpft Cora Hamilton um das Überleben der Farm Absolution Creek. Sie lebt einsam und zurückgezogen, unfähig, die schrecklichen Ereignisse zu … Books on Monday – Nicole Alexander weiterlesen

Kreativer Abend

Diese Woche ist irgendwie komplett an mir vorbeigezogen. Meine tollen Werke von Dienstag Abend liegen fein säuberlich im Bastelkeller. Nur leider noch nicht fotografiert. Da bin ich bis heute nicht zu gekommen. Ich hoffe ich finde heute Nachmittag Zeit dazu, wenn ich mich nicht mit meinem tollen Stempeltechnik-Buch bei meiner Upline verquatsche. Hier nun nur in aller kürze noch mal die Erinnerung zum Kreativen Abend am Mittwoch, den 11.02. bei mir im Bastelkeller ab 19 Uhr. Es sind noch drei Sitzplätze zu vergeben. Also wer dabei sein möchte einfach kurze Email an kerstinskartenwerkstatt@web.de und der Platz ist gesichert. Wir werden … Kreativer Abend weiterlesen