Books on Monday

Seit ich denken kann bin ich ein Bücherwurm. Während meiner beruflichen Zwangspause im Dezember habe ich im WWW ein paar schöne Seiten entdeckt, mit denen ich meine Sucht nach neuem Lesestoff füttern kann. Und mit der Weltenbummler Challenge 2015 von Wörterkatze habe ich mir für dieses Jahr eine Lese-Vorgabe gesetzt.

Ich möchte mindestens 1 Buch pro Monat lesen. Optimal wären 4, den dann könnte ich es schaffen jeden Montag ein neues Buch in der Rubrik „Books on Monday“ zu präsentieren.

„Vergeltung 1. Das Mädchen“ von Katharina Peters ist der 1. Teil von einer 6-teiligen Serie. Das Ebook habe ich bei lovelybooks im Dezember gewonnen.

Das Cover und den Inhalt habe ich dem Internetauftritt des aufbau-verlags entnommen.

Inhalt 

Hannah Jakobs, ausgebildete Kriminalpsychologin, ist als Sonderermittlerin bundesweit im Einsatz. Ihr Spezialgebiet: vermisste Kinder und Frauen. Dabei hat sie einen ungewöhnlichen Partner: ihr Hund Kotti. Ihr neuester Fall führt sie nach Berlin. Mark Springer, ein junger Kollegin vom LKA bittet um ihre Mithilfe. Ein Anwalt ist spurlos verschwunden. Eigentlich nichts für Hannah, doch Robert Bleichert ist eine überaus zwielichtige Figur. Er war nicht nur Berater im Rotlichtmilieu, sondern hat sich auch um Fälle von Kindesmisshandlung gekümmert.

Meine Rezension zu finden auf Lovelybooks und Amazon

Der Prolog verspricht eine fesselnde Geschichte.
Ein Anwalt wird vermisst, eine minderjährige Prostituierte ist spurlos verschwunden und die Polizei tritt seit Wochen im dunkeln.

Mark Springer, LKA-Kommissar seines Zeichens Einzelgänger möchte den Fall des vermissten Anwalts Bleichert neu aufrollen. Unterstützung bekommt er von der Kriminalpsychologin Hannah Jakob, die auf Schritt und Tritt von Kotti, einem Windhundmischling, verfolgt wird.

Beim ersten Aufeinandertreffen muss Springer akzeptieren, dass Jakob die Chefin ist. Mehr oder weniger gemeinsam werden die Zeugen erneut befragt. Ebenfalls wird ein Fall des verschwundenen Anwalts, der zwei Jahre zurückliegt mit in die Ermittlungen hineinbezogen. Dabei ging es um minderjährige Prostituierte. Eins der Mädchen gilt als vermisst und ein weiteres verweigert die erneute Befragung bei sich zu Hause. Alles deutet darauf hin, dass sie etwas weiß.

Fazit:
„Vergeltung 1. Das Mädchen“ ist der spannende beginn einer sechsteiligen Thriller Reihe von Katharina Peters. Nach dem ersten Buch möchte man sofort das nächste „2. Carnifex“ lesen, um zu erfahren, was mit dem Mädchen passiert ist und ob der Anwalt noch lebt.
Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Und vergebe deshalb 5 Punkte für ein sehr spannend geschriebenes Buch, das Lust auf mehr macht.

Nun hoffe ich, dass ich die folgenden fünf Teile auch noch gewinne 😉

Advertisements

Ein Kommentar

    Trackbacks

    1. Books on Monday – Katharina Peters | Kerstins Kartenwerkstatt

    Ich freue mich über jeden Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    creativtraum.wordpress.com/

    Mehr als nur "Eine" Deko...

    StempelArt

    Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

    flora-shop.eu

    Dekorationsblog diy

    arne´s comfy couch

    Aktuelle Themen

    Ute Jung - Stempelspaß in Jever

    Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

    Das Niliversum

    MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

    Melanie Blinn

    unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

    Stempelteufel

    alles rund ums Papier

    %d Bloggern gefällt das: