Weihnachtskarten Workshop

Moin Moin, jetzt aber schnell noch die Fotos hochladen und dann ist der Akku leer, wie gestern schon prophezeit. Aber das neue Netzteil ist schon auf dem Postweg zu mir und müsste morgen ankommen. So ohne Notebook ist schon ganz schön bescheiden. Wie abhängig man doch inzwischen von der digitalen Welt ist. Heute eine Karte in Chili und Farngrün. Ganz schlicht und einfach mit einem Stern außen und innen einen Gruß. In der Mittagspause habe ich dann bestimmt Zeit schnell meinen Beitrag bei Heike zu verlinken für  „Christmas on Tuesday„.     Wünsche euch einen schönen Arbeitstag LG Kerstin Advertisements Weihnachtskarten Workshop weiterlesen

Ohne Strom

Moin Moin, Gestern gab mein Netzteil für mein MacBook nun endlich den Geist auf. Flicken hilft nicht mehr. Das Kabel ist durchgebrochen. Jetzt muss ich auf ein neues warten. Bis dahin pausiert mein Blog. Denn die Fotos sind auf meinem Notebook gefangen. Und das bloggen mit meinem Tablet dauert sooooo lange, das es keinen Spaß macht. Ich hoffe das ich meinen Beitrag für Dienstag noch mit dem Reststrom erstellen kann und dann melde ich mich Freitag mit neuen Werken zurück. LG Kerstin Ohne Strom weiterlesen

Umschlag oder Karte

Moin Moin, für meine heutige Karte braucht man einen Bogen Designpapier je nach Geschmack. Zum Falten des Umschlags nehme man mein geliebtes Envelope Punch Board und fertig ist schon mal die äußere Hülle. Dann nimmt man einen Bogen einfaches Papier möglichst hell und passend zum Designpapier. Dann schneidet man mit dem Schneidebrett ein Quadrat etwas kleiner als der Umschlag aus. Verziert das innere Quadrat je nach Lust, Laune und Angebot. Und fertig ist meine Umschlag-Karte. Außen fixiert man noch ein Band zum Verschließen. So kann man den Umschlag immer wieder öffnen und schließen.   Und da ich nicht ich wäre, wenn … Umschlag oder Karte weiterlesen

2 Monate bis Weihnachten

Moin Moin, in 2 Monaten ist schon Weihnachten. Wie doch die Zeit verfliegt. Seit ein paar Wochen zeigt Heike jeden Dienstag tolle Weihnachtskarten. Eine ihrer Karten musste ich unbedingt sofort nach basteln. Chili ist die ultimative Weihnachtsfarbe wie ich finde. Und die beiden Sets „Winterzauber“ und „Wunder der Weihnacht“  machen einfach einen schönen Hintergrund für eine schnelle Weihnachtskarte. Am 28.10. steht ab 20 Uhr mein Bastelkeller ganz im Weihnachtskarten Fieber. Wer mit dabei sein möchte meldet sich bitte bis zum 26.10. bei mir an. Der Workshop kostet 5 € plus 1€ je Karte an Materialkosten. Ich freue mich euch am … 2 Monate bis Weihnachten weiterlesen

Zeitumstellung oder eine Karte für Schützen

Moin Moin, ich wünsche dir einen wunderschönen Guten Morgen. Am Wochenende heißt es schon wieder Zeitumstellung. Und immer wieder die große Frage in welche Richtung drehen wir den Uhrzeiger ;-) Na ja, in den meisten Fällen wird wohl eine digitale Uhr umgestellt, aber das Bild von den Zeigern finde ich besser. Man hört dann immer die Eselsbrücke über die Gartenmöbel. Im Frühjahr werden sie rausgestellt, also stelle ich die Uhr vor und im Winter bringe ich sie zurück in den Keller und stelle daher die Uhr zurück. Auf unsere Gartenmöbel trifft das nicht zu. Die stehen das ganze Jahr auf … Zeitumstellung oder eine Karte für Schützen weiterlesen

Folgen von Einkäufen

Moin Moin, und schon wieder ist es Mittwoch, die Woche ist zur Hälfte geschafft und der Oktober schon fast wieder vorbei. Dabei ist es gefühlt doch gerade erst gestern gewesen, als ich den Wocheneinkauf gemacht habe. In der Regel mache ich Samstags meinen Einkauf für die Woche. Während ich so durch die Gänge schiebe und langsam meinen Wagen fülle bleibe ich in Damme immer bei den Zeitschriften hängen bevor ich zur Kasse gehe. In anderen Geschäften passiert mir dass nicht. Zum einen hat F…. in Damme einfach eine gute Auswahl und zum Anderen muss ich da einfach dran vorbei ;-) … Folgen von Einkäufen weiterlesen

Dienstag ist Zeit für Weihnachten

Moin Moin, heute beteilige ich mich mit einer schlichten Tannenbaum- Karte an Heikes „Christmas on Tuesday„. Der Tannenbaumstempel stammt aus dem Set „Immergrün“ aus dem letzten Jahr.   Innen habe ich den Spruch aus dem Set „Zauber der Weihnacht“ aus dem aktuellen Minikatalog platziert. Ich finde den Stempel einfach gut. Da brauche ich meine Weihnachtspost nur noch unterschreiben. Wünsche einen schönen Dienstag LG Kerstin P.S.: In diesem Jahr veranstalte ich einen „Adventskalender Blog Hop“ rund um Verpackungen für Weihnachten. Wer noch mit machen möchte klickt bitte hier für weitere Informationen und meldet sich dann bei mir. Ich bin gespannt wie viele wir werden. Dienstag ist Zeit für Weihnachten weiterlesen

Streichelpapier verbrauchen die 1.

Moin Moin, man war hier gestern was los. So viele Besucher meines Blogs hatte ich schon lange nicht mehr. Das bringt ein Blog Hop meistens so mit sich. Heute poste ich nun wieder zur gewohnten Zeit. Die Inspiration meiner heutigen Karte stammt aus dem aktuellen Jahreskatalog von Stampin’Up. Verwendet habe ich Designpapier aus dem Vorjahreskatalog kombiniert mit Pistazie und Savanne. Die Schmetterlinge habe ich in Savanne und Espresso gestempelt auf Vanille Pur. Und fertig ist eine wunderschöne Karte zum Geburtstag. Durchaus auch als Männer Karte geeignet. LG Kerstin   Streichelpapier verbrauchen die 1. weiterlesen

Herbst – Halloween – Blog Hop

Moin Moin, heute mal etwas später als normal. Aber dafür mit ganz vielen Eindrücken zum Herbst und Halloween. Es ist mal wieder Zeit für einen Blog Hop. Ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast. Vermutlich hast du dir gerade das Werk von Susanne angeschaut und bist nun hier in Kerstins Kartenwerkstatt gelandet. Ich freue mich, dich hier begrüßen zu dürfen. Schau dich in Ruhe um und hinterlasse mir doch bitte einen Kommentar oder einen Eintrag im Gästebuch. Da Halloween nicht wirklich meine Welt ist habe ich mich für den Herbst entschieden. Doch als ich mich ans Werk meiner … Herbst – Halloween – Blog Hop weiterlesen

Basteln mit Kindern

Moin Moin, vor zwei Wochen habe ich den ganzen Vormittag im Bastelkeller verbracht. Dabei leisten mir zwei Mädels Gesellschaft. Sie wurden nicht müde immer neue Bilder mit Stempeln und Stanzen zu gestalten.   Die Tannenbaum Framlits haben es beiden besonders angetan. Auf dem oberen Bild sind die Tannenbäume verziert mit den „Kugeln“ aus dem Set „Frohes Fest“. Ich war begeistert wie gut die beiden mit den Stempeln umgehen konnten. Nach jeder Farbe wurde wie selbstverständlich der Stempel gereinigt und dann ging es weiter. Für 4 und 7 Jahre ist das echt super. Zwei der Werke schenkten mir die Mädels für … Basteln mit Kindern weiterlesen

Geschenkanhänger mit Namen

Moin Moin, für zwei kleine Geburtstagskinder musste ich meine neueste Errungenschaft testen. Ich habe mir die Thinlits „Beeindruckende Buchstaben“ geleistet. Ich muss sagen ich bin einfach nur begeistert. Jetzt kann ich ganz schnell und einfach Namen mit auf die Karten zaubern und ganz ohne Cameo ;-) Jetzt muss Stampin‘ Up nur noch die Ziffern ins Sortiment aufnehmen und dann bin ich perfekt ausgestattet.   Passend für die Kinder habe ich Lukas in blau und grün Tönen gestaltet und für Marie gelb, orange und rot Töne. Bei der Gelegenheit habe ich es endlich geschafft mir einen Farbfächer zu basteln. Nun kann … Geschenkanhänger mit Namen weiterlesen

Geschmückter Weihnachtsbaum

Moin Moin, heute ist schon wieder Donnerstag, wie die Zeit doch verrennt. Wie am Dienstag versprochen heute meine erste Variante. Der geprägte Weihnachtsbaum ist nur schwer zu erkennen, denn Prägungen lassen sich so schlecht fotografieren. Aber dafür kann man die vier verschiedenen „Kugeln“ sehr gut sehen. Wie schmückt ihr eigentlich traditionell den Weihnachtsbaum? Eher einfarbig oder bunt? Ich muss gestehen bisher habe ich noch keinen Baum geschmückt. In den letzten Jahren waren wir Weihnachten nie zu Hause, da hat es sich nicht gelohnt einen Baum aufzustellen. Mal sehen was wir in diesem Jahr machen. Weihnachten ist ja zum Glück noch … Geschmückter Weihnachtsbaum weiterlesen

Weihnachtskugeln

Moin Moin, ich habe einen neuen Hintergrund für meine Karten entdeckt. In den letzten Wochen hat mein Mann sehr viel Zeit in unser neues Wohnzimmer gesteckt. Ich habe das Wohnzimmer ausgeräumt und schon am nächsten Tag war die „schöne“ Vertäfelung der Decke Geschichte. Jetzt ist der Raum sehr hell, hat elektrische Außenjalousien, einen Ofen für den Winter und diese tolle Tapete als Akzente an der Wand. Ich bin einfach nur begeistert. Jetzt aber zu den heutigen Weihnachtskarten für Heikes „Christmas on Tuesday„. Die Weihnachtskugeln aus dem Stempelset „Frohes Fest“ habe ich angemalt, ausgeschnitten und an die geprägten Leinen gehängt. Erst wollte … Weihnachtskugeln weiterlesen

geprägte Kreuze §4

Moin Moin, eine neue Woche bricht an. Ich bin mal gespannt was sie so mit sich bringt. Für euch habe ich heute und Mittwoch noch zwei geprägte Kreuze mitgebracht. Vom Kartenhintergrund gleichen sie der Karten in Brombeermousse, nur die Prägung und Farbe (Petrol) ist anders. Nun aber ein ganz anderes Thema. In diesem Jahr veranstalte ich einen „Adventskalender Blog Hop“ rund um Verpackungen für Weihnachten. Wer noch mit machen möchte klickt bitte hier für weitere Informationen und meldet sich dann bei mir. Ich bin gespannt wie viele wir werden. LG Kerstin     geprägte Kreuze §4 weiterlesen

geprägte Kreuze §3

Moin Moin, viel zu selten benutze ich meine Errungenschaften aus Amsterdam. Vor fast einem Jahr habe ich beim Spaziergang durch die Stadt einen Laden voller Stempel gefunden. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welchen Stempel ich kaufen sollte. Also musste ich mir ein Preislimit setzen. Für 30€ bekam ich diese beiden Hintergrundstempel. Der zweite verleiht der Karte einen Blick in die Ferne. Man könnte es auch als einen Blick in die Zukunft interpretieren. Ich habe mich nach meiner Konfirmation mit dem Thema „Abitur vs. Ausbildung“ auseinandergesetzt. Gewonnen hat meine Ausbildung zur PTA. Die Entscheidung hat mir alles weitere finanziert und macht … geprägte Kreuze §3 weiterlesen

geprägte Kreuze §2

Moin Moin, kannst du meinen neuen Prägefolder erkennen? Auf den ersten Blick nicht unbedingt sofort zusehen, aber auf den zweiten ;-) Ich kann jetzt ein Mauerwerk prägen. Ist das nicht cool? Finde ich fast noch besser als die Holzmaserung, die weiterhin ganz groß auf meiner Wunschliste steht. Ich finde die rustikalen Steine passen super zum Kreuz in Chili. Damit verabschiede ich mich jetzt für heute in einen arbeitsreichen Samstag. Mein neuer Staubsauger ist endlich angekommen also heißt es einmal Hasuputz und wenn das Wetter mitspielt dürfte auch das Laub noch zusammen geharkt werden. LG Kerstin   geprägte Kreuze §2 weiterlesen

geprägte Kreuze §1

Moin Moin, ich habe mal wieder mit der Big Shot und verschiedenen Prägefoldern herum experimentiert. Diesmal zu einem Kirchlichem Thema: Kommunion bzw. Konfirmation. Heute zeige ich euch meine Karten in Brombeermousse. Nr. 1 ohne Schnickschnack einfach nur das geprägte Kreuz auf hellem Grund. Bei Nr. 2 steht das Kreuz auf einem Boden gestempelt mit dem Vintage- Rad. Leider hat Stampin’Up alle Räder aus dem Sortiment genommen. Wie gut, dass ich mir noch ein paar gesichert habe. Wünsche allen einen schönen Arbeitstag. LG Kerstin geprägte Kreuze §1 weiterlesen

InColor 2014/2016

Moin Moin, in den weiten des „WWW“ habe ich die Idee meiner heutigen Karte gefunden. Leider weiß ich nicht mehr bei wem. Also entschuldige bitte wenn ich deine Idee übernommen habe ohne dich als Ideengeber zu nennen. Experimentiert habe ich mit Lagunenblau, Orangentraum, Honiggelb und dem entsprechenden Designblock. Heraus kamen folgende Werke: Die 50 bildet hier den Verschluss der Karte. Auf der Vorderseite des Designpapiers sind Zacken und auf der diese schöne „Waben“ oder wie auch immer man das Muster nennen möchte. Es muss nicht immer ein Kreis sein, sondern es dürfen auch Blümchen … oder Schmetterlinge in den Wellenkreis. … InColor 2014/2016 weiterlesen

Weihnachtsgeschenk gefällig?

Moin Moin, vor gut einer Woche habe ich mir mal wieder einen neuen Prägefolder zugelegt. Ich hatte ihn mir schon auf der Kreativ-Messe in Hamburg angeschaut, aber konnte mich im August noch nicht zum Kaufen entscheiden. Nun kann ich Kalenderseiten prägen. Also musste ich es gleich mal ausprobieren. Die Titelseite lässt schon erahnen was es werden kann ;-) In diesem Büchlein befinden sich 12 Kalenderseiten und 12 Blankoseiten zur freie Gestaltung. Um den genauen Monat mit Tagen darzustellen, habe ich die Prägung farblich hervorgehoben. Im Januar Beispiel habe ich die Buchstaben und Ziffern mit einem Stift nachgezogen und für den … Weihnachtsgeschenk gefällig? weiterlesen